Save the Date Karten

Mit unseren  liebevollen Designs gestaltet ihr die schönsten Karten fürs Save the date

1. Save the Date Design aussuchen

Ob kreativ, Fotokarten, Kalender oder klassische Designs – bei uns findet ihr die unterschiedlichsten Save the Date Karten Designs in allen Stilen.

2. Karten absolut individuell gestalten

Öffnet das Design im Browser und gestaltet es supereinfach und absolut individuell ganz nach euren Wünschen. 

2. Flexibel selberdrucken oder direkt drucken lassen

Exportiert eure Karte und druckt sie selbst oder lasst sie direkt mit unserem  Druckservice auf die schönsten Papiere drucken.

Auswahl einschränken:

Fotokarten
Kalender
kreativ
Kartendesigns
Whatsapp

FIX & FERTIG

Save the Date Karten drucken lassen

Egal ob ihr euer Save the Date selbst oder mit unseren Vorlagen gestaltet habt – wir drucken eure Karten liebevoll und detailverliebt auf hochwertige Papiere, damit sie perfekt aussehen.

Hier findet ihr alle Optionen in der Übersicht und alle Informationen zum Drucken eurer Karten:

VARIABEL

Save the Date Karte & digitale Karten inklusive

Bei den meisten Designs erhaltet ihr nicht nur die Save the Date Karten, sondern gleichzeitig eine digitale Version, die ihr bequem per WhatsApp oder E-Mail versenden könnt.

Damit seid ihr absolut flexibel und könnt auch Gästen im Ausland zeitnah eure Hochzeitsankündigung zukommen lassen.

EINFACH GENIAL

Kreative Save the Date Karten

Ihr wollt eure Lieben mit einer außergewöhnlichen Idee überraschen? Dann sind die kreativen Save-the-Date-Karten zum Selberbasteln perfekt. Denn sie sind so gestaltet, dass ihr sie einfach drucken und supereinfach umsetzen könnt.

besonders

Save the Date Karten mit Kalender

Erste Infos über eure Hochzeit mit Kalender haben immer einen wundervoll liebevollen Charme und wirken herrlich unkompliziert. Und damit ihr sie richtig schnell  innerhalb von wenigen Minuten gestalten, helfen euch diese Vorlagen mit denen ihr eure Karten im Handumdrehen umsetzen könnt.

Markierung des Tages als liebevolles Detail

Damit ihr nicht auf jeder Karte euren Hochzeitstag markieren müsst, haben wir in der Vorlage bereits kleine Herzen oder Kreise integriert, die ihr frei verschieben könnt.

So könnt ihr eure Save the Date Karten einfach ausdrucken und sie sind bereits fertig für den Versand.

Foto oder Postkarten-Rückseite ergänzen

Druckt ihr die Karten mit unserem Druckservice, könnt ihr eure Save the Date Karten auf der Rückseite auch mit eurem Foto oder einem Postkarten-Layout ergänzen lassen. 

Wir erstellen euch die fertigen Druckdaten und senden sie euch zur Freigabe zu.

Einfach Schön

Save the Date mit Foto oder als Polaroid

Save the Date Karten mit Foto haben einfach immer etwas besonders Persönliches. Was könnt es da Schöneres für die Ankündigung eurer Hochzeit geben? Und eure Familie wie auch eure Freunde werden sich über ein tolles Foto von euch freuen. 

Polaroid Save the Date Karte als Kühlschrankmagnet selber machen

Wer möchte, kann aus der Save the Date Karte im Handumdrehen ein Magnet machen, damit eure Gäste die Karte an den Kühlschrank hängen können.

Dazu braucht ihr lediglich  selbstklebende Magnetfolie-Bögen, die nach dem Druck auf die Rückseite der Karte geklebt wird.

Das geht ganz schnell sowie einfach und wird eure Gäste absolut begeistern. 

Wie versenden wir die Polaroid Save the Date an unsere Gäste?

Wir haben die Karten bewusst in großem Format gestaltet, damit ihr sie wunderbar in einem Briefumschlag versenden könnt ohne das Polaroid noch auf eine Trägerkarte kleben zu müssen.

Hier findet ihr tolle Briefumschläge in unzähligen Farben:
 Perfekt passende Umschläge für unsere Karten

FAQ

Save the Date Karten: Alles, was ihr wissen müsst

Hier sind alle wichtigen Tipps & INfos

Die Save the Date Karten schnell zu verschicken, nachdem ihr die Eckdaten definiert habt, ist genial, denn dadurch habt ihr unendlich viel Zeit bis ihr alle Details mit der Einladung versenden müsst. Mit unseren Designs gestaltet ihr ruckzuck und günstig wunderschöne Save the Date Karten, die ihr digital oder per Post als Karte versenden könnt.

Warum eine Save the Date Karte verschicken?

Eure Gäste werden die Vorab-Information zu eurer Hochzeit lieben. Besonders in der Ferienzeit, an besonderen Tagen, wie zum Beispiel an Pfingsten oder bei längerer Anreise zu eurer Hochzeitslocation ist das Verschicken einer Save the Date Karte sinnvoll.

Der große Vorteil: Ohne bereits alle Details für eure Hochzeit festgelegt haben zu müssen, informiert ihr damit vorab über den Termin. Alle weiteren Informationen erhalten eure Gäste mit der Einladung.

Eure Gäste können sich den Termin vormerken oder frühzeitig Bescheid geben, falls sie nicht kommen können.

Das entspannt eure Planung ungemein und ihr könnt euch mit dem Versenden der Einladung Zeit bis zu 8 - 12 Wochen vor der Hochzeit Zeit lassen.

Save the Date Karten Vorlagen

Wann wird das Save the Date verschickt?

Sobald ihr eure Hochzeitslocation gebucht habt, könnt ihr alle Gäste über euren Hochzeitstermin informieren.

In der Regel sind das 6 bis 12 Monate vor der Hochzeit. Besonders wichtig bei den Gästen, die früh ihren Urlaub buchen müssen oder wollen, ist ein frühzeitig versendeter 'Save the Date'.

Welcher Text steht wo auf der Karte?

Der Text für eure Save the Date Karten ist wirklich simpel. Die absoluten Must-haves sind natürlich das Datum und eure Namen.

Wer möchte, kann noch erwähnen, dass es sich um eine Hochzeit handelt – falls dies einigen Gästen nicht klar sein wird. Auch der Hinweis, dass weitere Informationen folgen kann für Gäste, die noch nie eine Save the Date Karte erhalten haben, hilfreich sein.

→ Textbeispiele Save the Date

Müssen wir bereits das Design der gesamten Papeterie festlegen?

Nein. Denn genau das ist der Vorteil der Save the Date: Ihr müsst weder alle Details zum Ablauf eurer Hochzeit festgelegt noch alle Gestaltungselemente definiert haben.

Welches Design ist für eine Save the Date Karte optimal?

Optimal ist ein Design, dass neutral gestaltet ist – zum Beispiel eine Save the Date Karte mit Foto oder Kalender.

Denn in der Regel habt ihr beim Versenden der Save the Date noch nicht die finale Gestaltung eures gesamten Hochzeitskonzeptes festgelegt.

Und mit einem neutralen Design bleibt ihr flexibel bis ihr die Einladung versendet und müsst euch erst dann für die Gestaltung der gesamten Papeterie festlegen.

Save the Date selbst gestalten – was müssen wir beachten?

Je einfacher die Save the date Karte gestaltet ist, desto weniger legt ihr euch bereits für den Stil eurer Papeterie fest. 

Achtet beim Gestalten der Karte auch darauf, wie groß die Karte ist, denn das Format bestimmt das Porto (Portokalkulator der Deutschen Post)

Während eine Postkarte aktuell mit 70 ct frankiert wird, seid ihr bei einem Großbrief gleich bei 1,45 €. Das macht bei 40 Karten schon einen großen Unterschied. 

Definiert deshalb auch vorab, ob ihr die Karten mit oder ohne Umschlag versenden möchtet.

Save the Date Karten mit Fotos – was sind die Optionen?

Besonders schön ist es, die Save the Date Karte mit Fotos zu versehen. Hierfür könnt ihr die Fotos vom Verlobungsshooting nutzen. Dies ist grundsätzlich eine absolute Empfehlung, weil ihr so zusätzlich euren Fotografen kennenlernen könnt.

Alternativ könnt ihr aber auch ein tolles Selfie-Portrait mit dem Handy machen. Die Qualität ist mittlerweile so gut, dass man es problemlos drucken kann. Zusätzlich gibt es die Portrait-Funktion bei einigen Handys, mit der ihr sehr stimmungsvolle Fotos erhaltet.

Vielleicht macht ihr auch einen schönen Ausflug mit euren Trauzeugen und die machen währenddessen unzählige Fotos von euch, aus denen ihr anschließend auswählen könnt. Diese Fotos zeigen euch völlig losgelöst und entspannt. 

Save the Date Vorlage Polaroid

Was kostet eine Save the Date Karte?

Mit unseren Designs könnt ihr eure Save-the-Date Karte absolut günstig bereits für 50 Cent selber drucken – zum Beispiel auf eurem Heimdrucker, im Copyshop oder im Druckshop.

Optional könnt ihr eure Save the Date Karten ab 1,05 € sogar professionell drucken lassen.

Save the Date Vorlagen
>
Success message!
Warning message!
Error message!