Hochzeitslogos individuell gestalten leicht gemacht

Einfach genial: Gestaltet individuelle Hochzeitslogos mit unseren Vorlagen selbst oder lasst euch von uns euer individuelles Hochzeitsmonogramm erstellen, das ihr auf eure Hochzeitseinladungen drucken und für die verschiedensten Accessoires nutzen könnt.

Erstellt damit beispielsweise Anhänger, Stempel, Prägungen mit der Prägezange oder nutzt es für Siegel und hübsche Hochzeitsaccessoires in unterschiedlichen Varianten.

Die Gestaltung eures Hochzeitslogos könnte nicht einfacher sein, denn wir haben euch bereits tolle Schriften und Elemente zusammengestellt.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

So könnt ihr euer Hochzeitslogo einsetzen

Nehmen wir noch einmal das Logo-Beispiel aus dem Video und kombinieren es mit einer unserer Einladungs-Vorlagen für Word:

Hochzeitseinladung Hochzeitslogo

Aber ihr könnt noch viel mehr mit eurem Logo umsetzen. Hier ein paar Beispiele:

Hier ein paar Beispiele:

1 | Hochzeitslogo auf eure Papeterie drucken

Egal für welche Hochzeitspapeterie ihr euch entschieden habt – mit einem Hochzeitslogo, das ihr zur Save-the-Date-Karte, zur Einladung, zur Menükarte, auf dem Umschlag eures Kirchenheftes oder zur Danksagungskarte ergänzt, macht ihr jede Hochzeitskarte noch persönlicher. 

Ihr könnt es ganz einfach auf euren selbst gestalteten Karten-Designs integrieren oder mit Anhängern sowie Aufklebern ein persönliches Detail ergänzen.

Jetzt wird es richtig spannend! Denn hier findet ihr wirklich außergewöhnliche Ideen, die jedes Detail eurer Hochzeit absolut individuell und unvergesslich macht.

  • Auf Fotos von eurem Verlobungs- oder Hochzeits-Shooting, um sie als Save-The-Date- oder Danksagungskarte zu verwenden.
  • Gestaltet eine persönliche auf eine Banderole für Geschenke.
  • Stempelt euer Logo mit Stoffarbe auf Servietten.
  • Erstellt eine Banderole und erstellt so individuelle Streichholzschachteln für Wunderkerzen mit eurem Hochzeitslogo.
  • Außergewöhnlicher Hochzeitsbanner: für den Eingang zum Trauort, die Brautpaar-Stühle oder die Tür zum Festsaal.
  • Gestaltet individuelle Girlanden mit eurem Logo.
  • Druckt euer Hochzeitslogo auf einfaches Papier, um daraus individuelles Briefpapier zu machen.
  • Erstellt individuell gestaltete Servietten-Banderolen.
  • Druckt euer Hochzeitslogo auf eure Hochzeitskerze.
  • Graviert oder lasert das Hochzeitslogo auf eine Holzbox (Ringkissen) oder erstellt individuelle Save the Date-Magnete aus Holzscheiben. 
  • Gestaltet das Cover eures Hochzeitsalbums oder Gästebuchs mit eurem Hochzeitslogo.

2 | Personalisierte Stempel mit eurem Hochzeitslogo erstellen

Mit einem Hochzeitslogo-Stempel könnt ihr eure gesamte Hochzeitspapeterie im Handumdrehen gestalten und zusätzlich tolle Anhänger, Aufkleber oder Banderolen ganz einfach selbst herstellen . Ein Stempel schenkt jeder Karte sofort einen ganz besonderen Handmande-Charme.

3 | Individuelle Siegel mit eurem Hochzeitslogo erstellen

Mit Wachssiegeln ergänzt einen einzigartigen Touch und macht jede Einladungskarte absolut besonders. Aber auch für Tischpläne, Gastgeschenke, Menükarten und viele weitere Ideen lassen sich Siegel mit eurem Hochzeitslogo immer wieder als faszinierend schönes Element einsetzen.

4 | Individuelle Prägungen mit Hochzeitslogo selber machen

Wollt ihr ein echtes Statement setzen, könnt ihr mit dieser Prägezange für dickes Papier euer Hochzeitslogo atemberaubend umsetzen.

Denn drückt man die Prägeplatte mit eurem Hochzeitslogo auf das Papier, erscheint es fühlbar erhaben, womit man einen absolut exklusiven Eindruck erhält:

Mit dieser faszinierend schönen Prägung könnt ihr jede jeder Hochzeitskarte, Anhängern oder Aufklebern einen absolut genialen Eindruck schenken.

Das Geniale: Ihr könnt die Prägung immer wieder problemlos selbst machen. Denn würde man die Karten so in einer Druckerei bestellen, ist dies mit einem großen Kostenaufwand verbunden.


Hochzeitslogo selbst gestalten oder professionell gestalten lassen

Hochzeitslogo mit Vorlagen ganz einfach selbst erstellen

Mit unseren Vorlagen für Word oder Pages könnt ihr auch ohne Grafik-Kenntnisse im Handumdrehen euer eigenes Hochzeitslogo gestalten, denn sie bieten bereits die perfekte Basis.

Verschiebt die Elemente ganz nach Wunsch und verändert die Schriftart oder -Farbe ganz nach Belieben.

Hochzeitslogo professionell von Designern entwerfen lassen

Ihr möchtet euer Logo direkt fix und fertig erhalten ohne den Computer anschalten zu müssen? Kein Problem! 

Ihr könnt euer Logo auch optional von unseren Grafikern ganz nach Wunsch gestalten lassen und es fix und fertig in verschiedenen Varianten erhalten.


Weitere Tipps & Ideen für die Gestaltung eures Hochzeitslogos

Ergänzt verschiedenste Grafikelemente, um es weiter zu personalisieren oder verändert euer Logo so, dass ihr es auch nach der Hochzeit für eure Familie verwendet könnt:

1 | Einzelne Monogramme als späteres Familienlogo gestalten

Monogramme wirken wie ein Wappen. Wie wäre es also, wenn ihr euer Hochzeitslogo so gestaltet, dass ihr es auch nach der Hochzeit als Logo für eure Familie weiter verwendet – zum Beispiel für persönliche auf Briefe, eure Familien-Website oder für personalisierte Geschenkanhänger.

So könnt ihr später Stempel, Siegel oder eine Prägeplatte herstellen, um das schönste Briefpapier, persönliche Karten oder liebevolle Geschenke zu gestalten.

2 | Hochzeitslogo mit Elementen passend zum Hochzeitsmotto gestalten

Habt ihr ein besonderes Hochzeitsmotto im Sinn? Dann ergänzt passende Symbole, wie Berge, Zweige, einen Kompass, Sterne, eine Erdkugel oder eine individuelle Illustration in eurem Hochzeitslogo. Über die Funktion "Datei einfügen" ist in Word alles möglich.

Genial, oder?

3 | Hochzeitslogo mit einer Zeichnung von euch gestalten

Alles, was ihr braucht, um euer Hochzeitslogo mit einer Zeichnung von euch zu versehen, ist ein iPad mit Stift und die App Procreate für 9,99 €:

Ergänzt ein Bild von euch, erstellt eine neue Ebene und schon könnt ihr eure Gesichter problemlos nachzeichnen.

Das ist sogar für Anfänger mit wenigen Versuchen gar kein Problem.