Macht euch die Hochzeitsplanung einfacher!

Wir helfen euch mit genialen Tipps zu allen Planungsschritten.

Hochzeitslocation: Top Adressen und alle Tipps zur Locationsuche

Lesedauer: Minuten

Die Wahl eurer Hochzeitslocation entscheidet über den Stil, den Ablauf und auch den Großteil des Budgets eurer Hochzeit. Und genau deshalb ist es so wichtig, keine Kompromisse machen zu müssen und die perfekt passende Location zur Hochzeit zu finden.

Damit ihr noch gezielter suchen könnt und garantiert alle Fallen sicher umschifft, verraten wir euch alle Tipps für eure Locationsuche und die besten Adressen.

Zusätzlich hilft euch unsere ultimative Location-Checkliste dabei, alle wichtigen Punkte im Blick zu haben und garantiert die richtigen Fragen beim Besichtigungstermin zu stellen.

So findet ihr die passende Location zur Hochzeit

Beginnen wir mit den Basics. Hier sind die vier wichtigsten Punkte, die ihr wissen und beachten solltet, noch bevor ihr auf die Suche geht:

Wann beginnen wir nach der Suche nach Hochzeitslocations?

Mit eurer Hochzeitslocation steht und fällt jedes weitere Planungsdetail. Denn bevor ihr euer Hochzeitskonzept überhaupt definieren und nach Dienstleistern Ausschau halten könnt, braucht ihr die passende Location für euch.

Da beliebte Hochzeitslocations jedoch bis zu zwei Jahre im Voraus ausgebucht sind, wird sich euer Zeitrahmen für die Planung in den meisten Fällen nach den freien Terminen der Locations richten.

Vor allem in den typischen Hochzeitsmonaten von Juni bis September oder an günstig liegenden Brückentagen ist es oft schwer, einen freien Termin zu finden.

Um dem zu entgehen, denkt zumindest einmal über Alternativen nach: Wie wäre es zum Beispiel mit einer Winterhochzeit, der Wahl einer für Hochzeiten unüblichen Location oder ist es vielleicht möglich, an einem Freitag zu feiern?

Wo sollen wir nach Hochzeitslocations suchen?

Sucht nicht nur in der Nähe eures Wohnortes, sondern zieht auch weitere Entfernungen in Betracht. So könnt ihr aus einem wesentlich größeren Angebot wählen und profitiert von teilweise besseren Konditionen. Denn in einigen Regionen – vor allem in Metropolen – sind die Preise für Miete sowie Menü und Getränke wesentlich höher als in anderen Regionen oder ländlichen Bereichen. 

Vielleicht ist dies sogar für die Anreise eurer Gäste angenehmer und ihr könnt dadurch gemeinsam ein traumhaft schönes Hochzeitswochenende verbringen. 

Auf diese Weise habt ihr zusätzlich wesentlich mehr Zeit für eure Gäste und hetzt nicht während der Feier von Tisch zu Tisch. Auch eure Gäste – vor allem, wenn sich viele zuvor nicht kennen – kommen sich auf diese Weise wesentlich näher und eure Party wird erfahrungsgemäß umso schöner. 

Die Absprachen mit der Location oder Dienstleistern könnt ihr problemlos über Videogespräche führen und die meisten Locations bieten als Service umfangreiche Planungshilfen an. 

Was kostet eine Hochzeitslocation?

Der Preis für Hochzeitslocations setzt sich aus drei Punkten zusammen: Menü, Getränke (Catering) und eine eventuelle Saalmiete.

Ein guter Anhaltspunkt für die Kalkulation ist ein Menüpreis ab 50 Euro pro Person. Für die Getränke setzt ihr als Faustregel den gleichen Preis an. So könnt ihr pro Person ab etwa 100 Euro pro Person rechnen – natürlich abhängig vom Niveau des Menüs und der Getränke.

Beachtet, dass manche Locations die Miete (zwischen 150 bis 2000 Euro) separat ansetzen und nicht pauschal in den Preis pro Person hineinrechnen. Rechnet deshalb immer euren Gesamtpreis aus, um verschiedene Locations miteinander vergleichen zu können. 

Oft bieten sich auch Festpreise oder Getränkepauschalen an, die in sogenannten Hochzeitsarrangements zusammengefasst werden. Dies ist hilfreich, damit ihr bereits im Vorfeld genau kalkulieren könnt und nicht von einer hohen Rechnung überrascht wird.

Was sollen wir bei der Suche nach einer Hochzeitslocation unbedingt beachten?

Um gezielt nach eurer Traumlocation zu suchen, ist es hilfreich, zunächst euren ganz persönlichen Vorgabe-Katalog zu erstellen.

Hier sind die 11 wichtigsten Beispiele:

  1. Sucht vorrangig eine Location, die eure Vorstellung ohne Kompromisse trifft. Ohne, dass die Location zu einem großen Teil den Stil für eure Hochzeit vorgibt. Sie sollte euch so gefallen, wie sie ist. Vor allem die festen innenarchitektonischen Elemente sollten auch euren Farbvorstellungen entsprechen.
  2. Ist der Saal so groß, dass alle darin Platz finden oder ist er eventuell geteilt oder verwinkelt, so dass nicht alle Gäste die geplanten Aktionen sehen können?
  3. Können alle Gäste problemlos anreisen? Gibt es einen Flughafen oder Bahnhof in der Nähe?
  4. Passt die Farbgestaltung des Raums zu euren Dekovorstellungen und Hochzeitsfarben?
  5. Wie viele Übernachtungsmöglichkeiten müssen in der nahen Umgebung vorhanden sein?
  6. Welche Möglichkeiten für die Trauung sind in der Nähe vorhanden?
  7. Welches Menü (Catering) wünscht ihr euch?
  8. Können alle Gäste problemlos Treppen steigen? Wenn der Festsaal in der ersten Etage und die Toiletten im Erdgeschoss sind, kann es für einige Gäste problematisch sein.
  9. Braucht ihr einen Außenbereich, in dem Kinder ungestört und ohne Aufsicht toben können?
  10. Gibt es eine Sperrstunde?
  11. Gibt es genügend Parkplätze in der Nähe? Und sind diese kostenfrei?

Darüber hinaus gibt es unzählige Punkte, die für den Ablauf eurer Hochzeit und eure Bedürfnisse speziell wichtig sind. Da sie den Rahmen hier sprengen würden, haben wir sie für euch in unserer Location-Checkliste zum Downloaden zusammengefasst:

Schritt 1:

Welche Hochzeitslocation ist die richtige für uns?

Mit unseren Tipps könnt ihr es  ganz leicht Herausfinden

Lasst jetzt erst einmal alle pragmatischen Überlegungen beiseite und findet heraus, wie eure ganz persönliche Traumlocation aussehen könnte. Wollt ihr ein paar Ideen, auf die ihr eventuell noch nicht gekommen seid.

Dann müsst ihr euch unbedingt ALLE Bild-Inspirationen ansehen UND den dazu gehörenden Text lesen.

Denn wir versprechen euch: Es wird sich für euch lohnen und ihr wisst anschließend ganz genau, nach welcher Location ihr für eure Hochzeit sucht.

TIPP

Wenn eure Hochzeitslocation ein echter Hingucker ist, benötigt ihr automatisch weniger Dekoration und könnt so Geld sparen.

Hochzeitslocation Scheune
Hochzeitslocation Scheune

Fotos: Diana Frohmüller | Jaypeg Photography


Flexibel und unkompliziert:

Hochzeit in der Scheune

Eine Hochzeit in der Scheune lässt euch unzählige Ausgestaltungsmöglichkeiten. Ob rustikal, elegant, Boho oder entspannte Vintage-Hochzeit.

Wählt zwischen bereits voll ausgestatteten Event-Scheunen mit kompletter Möblierung, technischer Ausstattung, Bar und eingespieltem Serviceteam oder entscheidet euch für eine leere Scheune, die ihr ganz nach euren Wünschen gestalten könnt.

Unser Tipp: Meist findet ihr auf Gutshöfen auch die schönsten Scheunen für eure Hochzeit.

→ Hier findet ihr alle Tipps und Ideen für eure Hochzeit in der Scheune

Location Hochzeit Scheune
Hochzeitslocation Scheune
Hochzeitslocation Scheune

Fotos: Mario Brunner | Christine Beneke | Julia Basmann


Märchenhafte Hochzeitslocation:

Hochzeit im Schloss 

Natürlich hat man bei der Hochzeit im Schloss direkt eine märchenhafte Vorstellung. Aber Schlösser haben noch viel mehr zu bieten, denn man findet sie in den unterschiedlichsten Stilrichtungen: Vom pompösen Ambiente für die Märchenhochzeit, über romantisch-rustikalen Charme bis hin zu einem puristisch-modern nach neustem Standard renovierten Gebäude.

Wählt zwischen Restaurants und Hotels, die in den historischen Gebäuden beherbergt sind oder entscheidet euch für eine Schloss-Location, bei der Festsäle zur freien Ausgestaltung zur Verfügung gemietet werden können.

→ Traumhaft schöne Schlösser findet ihr hier

Hochzeitslocation Schloss
Hochzeitslocation Schloss St. Veit

Fotos: Schloss-Kartzow | Ladies and Lord 


Unsere Sponsoren

Bundle Magazin weddingstyle
Siegel Hochzeit

völlig unentdeckte Locations für eure Hochzeit

Hochzeit auf der Wiese, im Garten, im Park oder am Strand

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt? Das Rauschen des Meeres im Hintergrund, der Sand kitzelt zwischen den Zehen und die salzige Meeresluft weht einem durch das Haar. Oder wie wäre es mit einer Hochzeitsfeier auf einer wunderschönen Obstwiese, zu Hause im eigenen Garten, in einem Park oder eine Hochzeit am Strand – da haben wir alle doch sofort die schönsten Bilder vor Augen, oder?

Lasst und doch noch ein bisschen Weiterträumen, denn wir haben euch hier alle Tipps und geniale Ideen und auch alle Tipps zur Locationsuche zusammengestellt:

Gleich dazu schnappen: Die ultimative Checkliste für die Hochzeiten im Freien.

Hochzeitsgäste
Hochzeitslocation Strand
Hochzeitslocation draußen

Fotos: Schwesternwerk Amodeo | Marc Babin | Stephan Rauch

Fotos: Stefan Kuhn


Flexibler geht nicht:

Hochzeit im Zelt

Ihr werdet überrascht sein, wie viele geniale Zelte es mittlerweile gibt, mit denen eine Feier im Freien keine Hürde mehr darstellt. Neugierig geworden? Wir zeigen sie euch gerne einmal:

Die 5 genialsten Zelte & alle Tipps für die Hochzeit im Zelt 

Sailcloth Zelt Hochzeit

Sailcloth Zelt Hochzeit

Gartenhochzeit

Gartenhochzeit planen mit Hochzeitszelt

Fotos: Hensel Outdoor Events


DIE außergewöhnliche LOCATION FÜR EURE HOCHZEIT

Hochzeit in der Industriekulisse

Verlassene Industriehallen geben eurer Hochzeit einen urbanen, ungezwungenen Charme und bieten euch eine große stilistische Bandbreite bei der Ausgestaltung.

Durch den Strukturwandel frei gewordene Landschaftsparks, Zechen, E-Werke, Lokschuppen oder alten Bahnhöfe könnt ihr als voll ausgestattete Eventlocations finden oder sogar leer stehende Hallen mieten.

→ Findet heraus, ob das passende für euch in unserer Empfehlungsliste haben

Hochzeitslocation Industrie
Hochzeitslocation Lokschulppen
Hochzeit Industriehalle
Hochzeit Lokschuppen

Fotos: Blickfang Event Design | Thomas Schwede | Doreen Kühr  (2)


Die Klassische Hochzeitslocation

Hochzeit im Restaurant

Bei Restaurants findet ihr stilistisch die größte Bandbreite. Sowohl rustikale Gasthäuser, alte Bahnhöfe als auch elegante Sternerestaurants bieten ihre Räume für Hochzeiten an.

Denn auch wenn sie über keinen eigenen Festsaal verfügen, könnt ihr das gesamte Lokal exklusiv für euer Fest buchen. Wie wäre es vielleicht mit eurem Lieblingslokal?

→ Hier entdeckt ihr unsere Empfehlungen

Hochzeitslocation Restaurant
Hochzeitslocation Restaurant
Hochzeit Restaurant
Hochzeitsloation See
Hochzeitslocation See

Fotos: Stephan Rauch | Thomas Gräser und Sibylle Reinhardt | Thomas William | Katja Heil (2)


Extratipp:

Alternative Hochzeitslocations

Schaut euch doch einmal in eurer Region nach weniger üblichen Hochzeitslocations um. Ihr werdet sehen, so findet ihr die genialsten Ideen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Strandbar mitten im Ruhrgebiet, einer Eventkirche oder einem rustikalen Irish-Pub? Oder wäre eure perfekte Hochzeitslocation ein Zirkuszelt? Alles ist möglich!

Hochzeitslocation Strand
Hochzeit Meer Hochzeitslocation
Hochzeit Gasthaus

Fotos: Jürgen Tolksdorf | Alexandra van Overstraeten | Heike Moellers


Perfekt ausgestattete Location

Hochzeit im Hotel

Viele Hotels verfügen über einen oder mehrere Festsäle, die vor allem als Location für eine Hochzeit perfekt und begehrt sind. Der Vorteil: Ihr und eure Gäste könnt von der Tanzfläche direkt ins Bett fallen.

Dabei könnt ihr zwischen reinen Hotels mit Festsälen oder charmanten Gutshöfen, Schlössern oder Klöstern wählen, die als Hotel betrieben werden. 

→ Hier entdeckt ihr unsere Empfehlungen

Hochzeitslocation Hotel
Hochzeit im Hotel
Hotel Hochzeit
Hochzeitslocation Hotel

Fotos: Hochzeitslicht | Vanlight | Sebastian Engels | Verena Arbes und Eugen Gebhardt