Bereit, eure Hochzeit einzigartig schön zu machen?

Wir helfen euch dabei mit einem einfachen Guide

Hochzeit im Freien: Locationtipps & die ultimative Checkliste

Lesedauer: Minuten

Eine Hochzeit im Freien – wer träumt nicht davon? Wie wäre es zum Beispiel mit einer ausgelassenen Hochzeitsfeier unter freiem Himmel im Park? Oder wie wäre es eine absolut einzigartige Hochzeit im Wald zu feiern?

Wir verraten euch hier alle Tipps, mit denen ihr diesen absoluten Traum wahr werden lasst und haben neben einer genialen Checkliste sowie unzähligen Ideen auch absolute Geheimtipp-Locations für eine Hochzeit im Freien zusammengestellt. 

Tischdeko Tafel Grün Weiß

Hochzeit im Freien: Tischdeko in Weiß und Grün auf Tafel | Foto: Christine Meintjes

für die Trauung und Feier im Freien:

9 zauberhafte Locations im Freien

Die besten Ideen für das absolute Wow-Gefühl

Als wir diese Orte für eine Hochzeitsfeier im Freien zusammengetragen hatten, dachten wir unzählige Male: "So genial, dort zu feiern. Warum kommt man nicht schneller darauf?" Und genau deshalb können wir es kaum erwarten, euch alle Ideen vorzustellen.

Klickt euch auch unbedingt in die verschiedenen Artikel, um auf keinen Fall die Deko-Ideen zu verpassen und richtig geniale Tipps zu entdecken, mit denen ihr garantiert den perfekt passenden Feierort findet.

Gartenhochzeit
Hochzeit Garten

1 | Familiäres Ambiente: Hochzeit im Garten

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt? Eine Hochzeit im Grünen – im großen Garten der Familie, auf einer Wiese, in einem besonders schönen öffentlichen Park oder im Park eines Schlosses. Könnte es etwas Schöneres geben? Und zudem sind die Ideen für eine Gartenhochzeit so vielfältig, dass man sich kaum entscheiden kann.

Egal, ob ihr ein großes Fest mit allen oder ein kleines Familienfest feiern möchtet – wir verraten euch in diesem Artikel alle Tricks, mit denen ihr eure Gartenhochzeit problemlos realisieren könnt:

Hochzeitslocation Strand

Foto: Marc Babin

Hochzeit am Strand

Foto: Hochzeitslicht

2|Meeresrauschen bei der Strandhochzeit im Freien

Die Füße in den Sand stecken, das Meer weht eine frische Brise durch euren Schleier und die Gäste genießen jeden Moment eurer Hochzeit in diesem atemberaubenden Ambiente. Könnte es etwas Schöneres geben?

Wir verraten euch, wie und wo ihr diesen absoluten Traum auch in Deutschland verwirklichen könnt und haben ganz viele Deko-Ideen für euch gesammelt:


Unsere Sponsoren


Trauung See
Hochzeit See Wiese

3 | Idyllische Hochzeit am See

Ob Bodensee, Tegernsee, Mecklenburger Seenplatte, Stausee oder kleines Angler-Paradies – die Größe der Wasserfläche ist völlig egal, um bei eurer Hochzeit am See eine einzigartige Stimmung zu erhalten. Hauptsache nahe am Wasser gelegen. 

Wir verraten euch, wie ihr die perfekte Location am See findet, woran ihr bei der Planung denken müsst und wie ihr so dekorieren könnt, damit es garantiert jeden umhaut:

Hochzeit Schiff
Hochzeit Schiff Feier

4 | Hochzeit auf einem Schiff

Ob auf großen Seen, großen Flüssen oder der offenen See – es gibt unzählige Schiffe, die sich auf die Ausstattung von Feiern spezialisiert haben.

Der Vorteil: Ihr könnt auf Deck feiern und habt bei Regen gleichzeitig euren Festsaal mit atemberaubendem Ausblick dazu gebucht.

Trauung im Wald
Waldhochzeit

5 | Stimmungsvolle Waldhochzeit

Es gibt für eine Hochzeit nichts Außergewöhnlicheres als das verwunschene Ambiente eines Waldes: Die wohltuende Stille wird erhellt von fröhlichen Stimmen, während dieser besondere Ort den Gästen bei jedem Atemzug Entspanntheit einhaucht.

Egal, ob ihr euch lediglich für eine Trauung im Wald entscheidet oder auch euer Hochzeitsfest umgeben von Bäumen feiern möchtet – wir verraten euch alle Tipps, mit denen ihr die schönsten unentdeckten Locations für eure Hochzeit im Wald findet, was ihr bei der Planung bedenken müsst und wie ihr traumhaft schön dekorieren könnt:

Wiesenhochzeit
Elegante Hochzeit Wiese

6 | Wiesenhochzeit auf der Apfelwiese oder stilvoll im Park

Ob elegante Hochzeit im Park, rustikale Westernhochzeit auf der Pferdekoppel, entspannte Stimmung zwischen Apfelbäumen oder ausgelassene Festivalstimmung bei der Feier auf der Wiese – mit einer Wiesenhochzeit gestaltet ihr eine Hochzeit, die für euch und eure Gäste unvergesslich bleibt.

Aber wie setzt man diesen absoluten Traum um, was muss man beachten, wie und was macht ihr, wenn die Wetterprognose plötzlich einen alternativen Plan erfordert? Wir verraten es euch und zeigen euch zusätzlich die schönsten Dekoideen für eure Hochzeit auf der freien Wiese.


Unsere Sponsoren


7 | Biergärten: Traumhafte Locations für die Feier im Freien

Biergärten sind völlig unentdeckte Traumlocations für jeden Hochzeitsstil. Denn diese Locations kommen selten auf die Idee, sich als Hochzeitslocation zu präsentieren. Der große Vorteil jedoch ist, dass ihr entspannt im Freien feiern könnt und gleichzeitig die perfekte Lösung habt, falls es regnen sollte: Ihr feiert einfach im Saal des Gasthauses. Das ist nicht minder schön als jede andere Hochzeitslocation auch – aber preislich mit Sicherheit eine echt gute Alternative.

Berghochzeit Mallorca
Traubogen Berghochzeit

Fotos: hochzeitslicht

8 | Atemberaubende Kulisse: Hochzeit in den Bergen

Vor allem, wenn ihr oder eure Gäste nicht in den Bergen wohnen, ist alleine die Location einer Berghochzeit für eure Hochzeit ein absolutes Highlight, denn die Kulisse und die Bergluft schaffen ein einzigartiges Erlebnis. Und wenn man sich dann noch vorstellt, eure Trauung und Hochzeit auf einem Berggipfel oder einer Bergwiese feiern zu können – was könnte atemberaubender für euch und eure Gäste sein.

Hier findet ihr coole Tipps für die Planung und atemberaubende Deko-Ideen, mit denen ihr eure Berghochzeit richtig stylish gestalten könnt.

Hochzeit Gutshof
Hochzeit Gutshof

9 | Auf dem Schloss- oder Gutshofgelände

Die Feier im Freien im Hof eines Gutsgeländes ist von allen Optionen die einfachste. Ihr nutzt das wundervolle Ambiente und feiert eure Hochzeit umrandet vom herrschaftlichen Gebäudekomplex.

So feiert ihr windgeschützt und profitiert zusätzlich davon, das vorhandene Mobiliar und die gesamte Catering-Infrastruktur ohne lange Wege nutzen zu können. Auch ist die Schlechtwetter-Alternative durch vorhandene Festsäle bereits beinhaltet und kann sogar kurz vor der Hochzeit noch geändert werden.

Tipp: Klärt mit der Location, ob die Feier im Hof mit lauter Musik bis spät in die Nacht stattfinden darf oder ob ihr den "Disco-Bereich" lieber nach innen verlegen solltet.

Lust auf Deko-Ideen für das Schloss- oder Gutshofgelände?

→ Dann hüpft doch einmal zu unserem Pinterest-Board.

Hochzeit im Freien:

So feiert ihr bei jedem Wetter

Plant vorab für alle wetter-Launen

Bei unseren Wetterbedingungen braucht ihr immer einen Plan B in der Tasche – nicht nur, wenn es regnet. Deshalb haben wir euch hier die wichtigsten Punkte zusammengestellt, mit denen ihr garantiert bestens vorbereitet seid.

Wenn es vor- oder während der Hochzeit regnet ...

Keine Panik! Auch bei einer Hochzeit im Festsaal kann es passieren, dass ihr den Nachmittag nicht draußen verbringen könnt und das gesamte Fest drinnen stattfindet. Mit ein bisschen Vorbereitung könnt ihr euch deshalb entspannt zurücklehnen.

1. Wege zur Location

Denkt auch an die Wege zur Location. Besorgt ein paar preiswerte Regenschirme für die Wege zwischen Zelt und anderen Unterständen und sorgt dafür, dass die Wege nicht matschig sind (zum Beispiel mit Wegplatten) – schon ist alles bestens organisiert. Und ganz ehrlich: Die Stimmung wird bei eurer Gartenhochzeit ebenso gut sein.

2. Rückzugsorte für kurze Schauer oder Dauerregen

Schaut euch im Vorfeld nach einem Pavillon, einer in der Nähe gelegenen Hütte oder einer Scheune um, in denen ihr auch bei Regen ein tolles Fest feiern könnt. In unseren verschiedenen Artikeln (siehe oben) zu den Möglichkeiten für eure Hochzeit im Freien, haben wir euch jeweils die besten Ideen dazu notiert.

3. Hochzeit im Zelt: Für alle Wetterlagen gerüstet

Alternativ ist es natürlich immer möglich, ein Zelt aufbauen zu lassen. Öffnet ihr die Seitenwände (zum Teil), seid ihr für alle Situationen vorbereitet und feiert draußen mit schützendem Dach über dem Kopf. Denn ein Zelt ist für euch Sonnen-, Wind- und Kälteschutz zugleich.

Denkt allerdings daran, dass ihr ein Hochzeitszelt nicht kurz vor der Hochzeit mieten könnt, da in den Sommermonaten die meisten Zeltservices bereits ausgebucht sind. → Alle Tipps zum Heiraten im Zelt

Wenn die Sonne brennt ...

Sollte es an eurem Festort keine Bäume geben, die euch Schatten spenden, könnt ihr Sonnenschirme oder Sonnensegel mieten und zusätzlich für alle Gäste einfache Luftfächer besorgen.

Wichtig ist auch, bereits vor der Trauung erfrischende Getränke anzubieten und Sonnencreme zur Verfügung zu stellen.

Wenn es abends kalt wird ...

Mit Heizpilzen und dünnen, kuscheligen Decken steht einem ausgelassenen Hochzeitsfest auch dann nichts im Wege, wenn es am späteren Abend kühl werden sollte.

Wenn es windig ist ...

Denkt daran, alle Dekoelemente gut zu befestigen. Auch der Trauhintergrund sollte windfest – am besten mit Seilen in der Wiese befestigt werden – falls er nicht ohnehin aus schwerem Holz oder Metall gefertigt ist.

Für die Feier könnt ihr für die Windseite einen preiswerten Windschutz* für Strand oder Camping aufstellen. Diese können sogar kurz vor der Hochzeit noch besorgt werden.

Ganz sicher hilft euch wieder ein Zelt, denn ihr könnt zwei Seiten geschlossen lassen (Windseite) und die anderen Seiten öffnen, oder auch nur eine Seite.